26.04.21 – NEU bei uns im Gesundheitszentrum


Therapeutisches Klettern

Ab sofort bieten wir das Therapeutische Klettern als Therapieinstrument für die Bewegungstherapie zur Prävention und Rehabilitation im Rahmen der Physio- und Ergotherapie an. Ziel des funktionellen Trainings ist es, den gesamten Bewegungsapparat zu stärken und Bewegungsabläufe zu optimieren. Das Klettern verbessert die Koordination und auch die Konzentration. Das Training findet an unserer neuen therapeutischen Kletterwand statt und wird dabei individuell auf verschiedene Therapieziele abgestimmt.

Anwendungsfelder des Therapeutischen Kletterns sind z. B.:

  • Orthopädische Verletzungen und Erkrankungen
  • Pädiatrie (Kinderheilkunde)
  • Chronische Bewegungsstörungen
  • Neurologische Erkrankungen
  • Geriatrie

(Ob das Therapeutische Klettern in der Therapie eingesetzt wird, liegt im Ermessen des behandelnden Therapeuten)